Brandschutzbeauftragter

Der Gesetzgeber fordert gemäß Arbeitschutzgesetz und diverser Verordnungen die Durchführung und Einhaltung des Brandschutzes, um Schäden und Gefährdungen von Mitarbeitern und Unternehmenseigentum fernzuhalten. Der Brandschutzbeauftragte ist die Fachkraft für diesen gesamten Bereich.

 

Für Unternehmen ist ein externer Brandschutzbeauftragter die beste Wahl, da mit Ihm sämtliche Kosten für Aus- und Weiterbildung entfallen und auch nur die tatsächlich erbrachten Leistungen abgerechnet werden.

 

Ich kann Ihr externer Brandschutzbeauftragter sein.

 

Meine Dienstleistungen:

 

- Brandschutzbeschau und Bewertung

- Brandschutzunterweisungen

- Erstellen von Alarmplänen

- vorbeugender Brandschutz

- betrieblicher Brandschutz

- Brandschutzorganisation

- Ermittlung von Brandgefahren

- Ausbildung von Brandschutz- und Evakuierungshelfern

- Kontrolle und Anpassung der Brandschutzordnung

- Erstellen der Brandschutzordnung Teil A, B und C

- Erstellen und kontrollieren von Flucht- und Rettungsplänen

- Prüfen von Flucht- und Rettungswegen

- Sicherheitsleistungen nach Absprache

 

 

Für Berlin und Brandenburg beträgt mein Stundensatz 40 € zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer und ggf Spesen.

Möglicherweise benötigtes Material für Ausbildung, erforderliche Unterkünfte oder sonstiges werden ggf. nach Absprache gesondert in Rechnung gestellt.

Preise für weitere Regionen auf Anfrage.

Gern erstelle ich Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

 

Matthias Brauer

Brandschutzbeauftragter,

Fachkraft für Arbeitssicherheit,

Meister für Schutz und Sicherheit,

 

01728862558

info@seeundmeer.de

 

 

 

Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer

 

Dieser Lehrgang richtet sich nach den betrieblichen Schwerpunkten und wird auf Grundlage des §10 Arbeitschutzgesetz durchgeführt. Er endet mit einer Prüfung.

 

Der Lehrgang wird wöchentlich, von Montag bis Freitag, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Defensor Sicherheitsschule in Potsdam angeboten. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Kontaktformular dieser Seite.

Die Prüfung erfolgt am Samstag um 10.00 Uhr und dauert 1,5 Std.

 

Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 185,00 € zzgl. USt.

 

Gern erstellen wir für Firmen die mehrere Mitarbeiter ausbilden lassen möchten ein gesondertes, individuelles Angebot. Bitte nehmen Sie hierzu Verbindung mit uns auf.

 

Die Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer kann auch als In-House Schulung durchgeführt werden.

Bei bis zu 10 Teilnehmern belaufen sich die Gesamtkosten pro Kurs auf 300,00 € zzgl. USt. im Raum Potsdam/ Berlin.

 

Für weitere Einsatzorte kommt eine Kilometerpauschaule von 0,35 €/Km dazu.

 

 

Auffrischungskurse für ausgebildete Brandschutzhelfer:

 

Dauer: 4h als In-House Schulung

Inhalt: Brand- und Löschlehre, Brandursachen, Betriebliche Maßnahmen, Löschübung

Kosten: 130,00 € zzgl. USt bis 3 TN, 4-8 TN 100,00 € zzgl. USt, ab 9 TN 60 € zzgl. USt

 

 

 

Wiederholungsprüfung inkl. Zertifikat und Bearbeitungspauschale pro Teilnehmer:

     47,50 € zzgl. 19 % USt